VORSORGE FRÜHERKENNUNG

Seit 1.1.2014 gibt es in Österreich das Brustkrebsfrüherkennungsprogramm (BKFP) in dessen Rahmen Frauen zwischen 45 und 69 Jahren alle 2 Jahre zu einer Vorsorgemammographie gehen können.

Dafür sollte die E-Card automatisch für eine Mammographie freigeschaltet sein. Zur Überprüfung der Freischaltung der E-Card wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 0800 500 181.

Unter derselben Telefonnummer können Frauen zwischen 40 und 44 Jahren sowie Frauen ab 70 Jahren eine Freischaltung der E-Card für eine Mammographie beantragen.

Bei Beschwerden ist eine Mammographie jederzeit möglich - unabhängig vom Intervall des BKFP. Dafür benötigen Sie eine Zuweisung mit der entsprechenden Begründung durch den behandelnden Arzt.

Für Mammographien in kürzeren Intervallen (als im BKFP vorgesehen) aufgrund familiärer Belastung benötigen Sie ebenfalls eine Zuweisung mit der Diagnose "erhöhtes familiäres Risiko".